Home / Sport / 2. Liga: Nächste Niederlage für Roman Mählichs Austria Lustenau

2. Liga: Nächste Niederlage für Roman Mählichs Austria Lustenau



Die SKU Amstetten hat Austria Lustenau am 14. Spieltag der HPYBET 2nd League die dritte Niederlage in den letzten vier Spielen eingebracht. Die Niederösterreicher besiegten die Mannschaft von Roman Mählich mit 2: 0.

Amstetten ist von Anfang an die viel gefährlichere Mannschaft, bis zum ersten Tor in der ersten Halbzeit, aber es dauert bis zur vierten Minute der Nachspielzeit. Daniel Gremsl ist direkt nach einer schlechten Parade von Lustenau-Keeper Schierl und erzielt das 1: 0. Vier Minuten werden deshalb wiederholt, weil Amstetten-Verteidiger Krenn in der 27. Minute im Kopfballduell untergeht und minutenlang behandelt werden muss. Der 20-Jährige kann dort nicht mehr weiterspielen.

Matthias Wurm fixiert seinen Sieg mit seinem zweiten Saisontor in der 64. Minute.



Amstetten kommt Österreich Lustenau einen Punkt näher und steht nun in der Tabelle. Achter, zwei vor den Niederösterreichern, sind die derzeit schwachen Vorarlberger.

Spielplan / Ergebnisse >>>

Tabelle >>>



Quelle: © LAOLA1.at

Zweikampf der Torschützen: Salzburg im Spitzenspiel gegen den WAC

Zum Seitenanfang die Seite »

Folgen Sie LAOLA Meins – Tags

COMMENT_COUNT Kommentare


Source link