Home / Gesundheit

Gesundheit

Langsamer Verlust von Nervenzellen

Eva Lather spricht über Parkinson. Foto: Werner Volkmar BRAUNFELS – Wenn die Parkinson-Krankheit rechtzeitig erkannt wird, kann der Krankheitsverlauf gelindert, aber nicht geheilt werden. "Die zitternde Lähmung", unter der bundesweit rund 400 000 Menschen leiden, schleicht sich ein. "Das sagte die Neurologin Eva Maria Lather, Oberärztin der Neulogischen BDH-Klinik Braunfels im Rahmen der Vortragsreihe" Gesund vor Ort ", die von …

Read More »

5: 2 Diät: Gewichtsverlust mit Intervallfasten – Diät

Hinter der 5: 2-Diät verbirgt sich ein einfaches Konzept: An zwei Tagen in der Woche wird eine enge Diät abgehalten. Es wird in Abständen gegessen und gefastet . So funktioniert es : Täglich sind maximal 500 Kalorien (in Form von proteinreichen Milchprodukten und "guten" Kohlenhydraten aus Obst und Gemüse) erlaubt (bei Männern sind es 600 Kalorien, wie sie haben) eine …

Read More »

Smartphone-Licht beschleunigt das Altern

Ein kürzeres Leben mit blauem Licht? Längere Exposition gegenüber blauem Licht, z. B. von Ihrem Smartphone und Computer, kann Ihre Lebenserwartung beeinträchtigen, auch wenn es nicht direkt in Ihre Augen scheint. Die jüngste Studie der Bei Oregon State University ergab, dass sich sogenanntes blaues Licht negativ auf unsere Lebenserwartung auswirkt. Die Ergebnisse der Studie wurden in der englischen Zeitschrift "Ageing …

Read More »

Neues Virus entdeckt – Allgemeines Verständnis von Krankheitserregern revolutioniert

In Schweinekot gefundenes Virus wirft viele Fragen auf In Japan wurde nun eine neue Virusart identifiziert, die unser vollständiges Verständnis von Viren, ihrer Verbreitung und Verbreitung neu definieren könnte. Eine kürzlich von der Universität für Landwirtschaft und Technologie (TUAT) in Tokio durchgeführte Studie hat ergeben, dass eine neue Virusart unser Verständnis der Verbreitung und Ausbreitung von Viren revolutionieren könnte. Die …

Read More »

Erkältung: So schützen Sie sich vor Husten, Schnupfen & Co.

Aktualisiert am 21. Oktober 2019 um 09:28 Uhr. Es ist Herbst, das Wetter ist nass und kalt, jetzt sind kalte Viren in der Hochsaison. Es gibt jedoch ein paar einfache Tricks, mit denen Sie sich vor Erkältungen schützen können. Der Winter ist noch nicht vorbei. Obwohl viele die kalte Jahreszeit genießen, ist es immer: kalte Zeit. Was Sie tun können, …

Read More »

So gesund ist das Gemüse

Als Heilpflanze besticht die Pflanze durch eine hohe gesundheitsfördernde Wirkung und vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der Küche. Erfahren Sie hier mehr über das Angebot der Pflanze. Als Heilpflanze im alten Ägypten, als Mittel der traditionellen chinesischen Medizin oder auf dem Gebiet des Ayurveda haben die Menschen das Potenzial von Sellerie bereits erkannt und seine Inhaltsstoffe verwendet. Sellerie aus gesundheitsfördernden Gründen häufiger …

Read More »

Atemwegserkrankungen bei Diabetes können tödlich sein

Diabetes verschlimmert Atemwegserkrankungen aufgrund einer abnormalen Immunantwort Forscher aus den USA haben in einer neuen Studie gezeigt, wie Diabetes zur Mortalität durch MERS-Coronavirus-Infektionen beiträgt. Die neuen Erkenntnisse könnten Aufschluss darüber geben, warum andere Atemwegserkrankungen wie Influenza oder Lungenentzündung bei Diabetikern schwerwiegender sein können. Seit der Entdeckung des MERS-CoV (Middle East Respiratory Syndrome) in Saudi-Arabien im Jahr 2012 wurden mehr als …

Read More »

Mehr Gesundheitsschäden als Nutzen?

Ist Aspirin gut für das Herz? Aspirin lindert nicht nur Schmerzen, reduziert Fieber und Entzündungen, sondern kann auch die Bildung von Blutgerinnseln verhindern. Blutgerinnsel sind die Hauptursache für Herzinfarkte und Schlaganfälle. Daher wird Aspirin manchmal auch zur Vorbeugung von Herzerkrankungen empfohlen. Neuere Studien zeigen jedoch, dass dies nur in bestimmten Fällen sinnvoll ist. Die langfristige Aufnahme birgt auch gewisse Risiken. …

Read More »

Gicht: Wer trifft die Krankheit und warum

G ist nicht primär eine Erkrankung älterer Menschen, etwa sieben Prozent aller über 65-Jährigen sind betroffen. Aber auch bei den jüngeren Ärzten ist eine Zunahme der Fälle zu beobachten. Schuld daran ist der übermäßige Konsum von Fleisch und Alkohol, insbesondere von Bier. Ein weiterer Risikofaktor ist Übergewicht. Die Vorliebe für üppige Mahlzeiten und feuchte, fröhliche Brände ist jedoch nur ein …

Read More »

Vitamin D erhöht die Überlebenschance bei Blutkrebs

Ein Vitamin-D-Mangel erhöht das Sterberisiko bei Hodgkin-Lymphomen. Vitamin D spielt eine besondere Rolle im Immunsystem. Blutkrebs, auch Lymphome genannt, sind Krankheiten, die in direktem Zusammenhang mit dem Immunsystem stehen, da die weißen Blutkörperchen von der Krankheit betroffen sind. Eine deutsche Studie untersuchte den Zusammenhang zwischen dem Vitamin D-Spiegel bei Krebspatienten und dem Sterberisiko. Die Forscher fanden heraus, dass ein Mangel …

Read More »