Home / International (page 19)

International

Working Holiday: Australien muss die Backpacker-Steuer zurückzahlen

Mittwoch, 30.10.2019 11:37 Uhr Zehntausende ausländische Backpacker, die ihren Urlaub in Australien mit billigen Jobs finanziert haben, können auf eine Rückzahlung der örtlichen Steuerbehörden hoffen. Ein Bundesgericht in Brisbane hat nun die sogenannte Backpacker Tax für unzulässig erklärt. Seit 2017 mussten Rucksacktouristen aus acht Ländern, die ihren Lebensunterhalt mit einem Working-Holiday-Visum verdient hatten, eine Steuer von 15 Prozent auf ihr …

Read More »

Berlin, Kottbusser Tor: Mann vor U-Bahn geschoben – tot! – berlin

Am U-Bahnhof Kottbusser Tor in Berlin-Kreuzberg wurde am Mittwochabend um Mitternacht ein Mann vor einer ankommenden U-Bahn erschüttert. Er ist tot! Während eines Zusammenstoßes zwischen mehreren Personen, einem Mann im U-Bhf. #KottbusserTor stieß auf einen ankommenden Zug und wurde getötet. Die 4. Mordkommission unseres #LKA hat die Ermittlungen aufgenommen. ^ tsm – Berliner Polizei (@polizeiberlin) 30. Oktober 2019 Früher hatte …

Read More »

Britisches Parlament stimmt am 12. Dezember für Neuwahlen – Politik –

29.10.2019 21:44 (Gesetz 30.10.2019 06:55) © APA Das britische Parlament hat am 12. Dezember eine Neuwahl gebilligt. Ein Gesetz wurde am Dienstagabend vom Unterhaus mit einer Mehrheit von 438 zu 20 Stimmen verabschiedet. Premierminister Boris Johnson möchte, dass ein neues Parlament gewählt wird, um sein in Brüssel ausgehandeltes Brexit-Abkommen umzusetzen und Großbritannien so bald wie möglich aus der Europäischen Union …

Read More »

Räuber hat ein Messer? Hostess hat einen Wok – News

Die Wirtin beschreibt, wie sie dem Raub mit einer Wokpfanne widerstand. (Video: 20 Minuten) Ein Fremder griff die Snackbar Thai Wok Take-away an. Koch Oi Natschaipern vertrieb den maskierten und bewaffneten Mann – mit einem Wok und Geschrei. Bewaffnet mit einem Messer erschien am Samstag ein maskierter Mann beim Thai-Wok-Imbiss in Grenchen im Schweizer Kanton Solothurn. "Er sagte:" Gib mir …

Read More »

Das US-Repräsentantenhaus verurteilt Massaker an Armeniern offiziell als Völkermord

Mittwoch, 30.10.2019 01:52 Das US-Repräsentantenhaus hat die Massaker an Armeniern während des Ersten Weltkriegs offiziell als Völkermord eingestuft. Die Kongresskammer hat am Dienstag eine Resolution mit einer klaren Mehrheit von 405 zu 11 Stimmen verabschiedet. Dies ist das erste Mal, dass der US-Kongress die Massaker von 1915-1917 als Völkermord bezeichnet. Die Sprecherin des Demokratischen Hauses, Nancy Pelosi, begrüßte die Verabschiedung …

Read More »

Boris Johnson erhält seine Weihnachtswahl

Der Premier erzielte nach vielen Rückschlägen einen großen Sieg. Die Arbeit gab den Widerstand gegen Neuwahlen auf. Diese sollen nun am 12. Dezember im Rahmen des bevorstehenden Brexit stattfinden. Wien / London. Boris Johnson hatte seine obligatorische schelmische Luft angezogen, als er nach der wöchentlichen Kabinettssitzung am Dienstag seinen Weg von der Downing Street zum ein paar hundert Meter entfernten …

Read More »

Das britische Parlament stimmt vorgezogenen Wahlen zu

Der britische Premierminister Boris Johnson scheiterte am Montag mit seinem Antrag auf Neuwahlen am 12. Dezember im House of Commons in London. Aber dann kam die Wende der größten Oppositionspartei. Im vierten Anlauf stimmten am Dienstagabend 438 Abgeordnete für ein entsprechendes Gesetz. Nur 20 stimmten dagegen. Der Gewerkschaftsführer Jeremy Corbyn begründete sein Ja zu vorgezogenen Wahlen damit, dass die Bedingung, …

Read More »

Nach dem Sturz: Peter Altmaier meldet sich zu Wort – Aktuelles

Der Schock war groß, als der deutsche Wirtschaftsminister morgens im Rahmen eines digitalen Gipfels von der Bühne stürzte. In der Zwischenzeit meldete er sich. Es war ein Moment, der den Beobachtern einen Schock versetzte. Peter Altmaier (CDU), Bundeswirtschaftsminister, stolperte nach seiner Rede auf dem Digitalen Gipfel in Dortmund und fiel anschließend von der Bühne (siehe Video). Anschließend wurden die Teilnehmer …

Read More »

Aufschub des Brexits genehmigt – SALZBURG24

Die 27 übrigen Länder hatten bereits am Montag bei einem Treffen der EU-Botschafter zu dieser Verlängerung bis zum 31. Januar grundsätzlich zugestimmt. Wenn die Ratifizierung des Rücknahmeabkommens im Voraus erfolgreich ist, ist der Austritt Großbritanniens aus der EU auch vor Ablauf der Frist möglich. Der Stichtag wäre dann der erste Tag des Folgemonats. Brüssel schließt weitere Verhandlungen zum Ausstiegsabkommen aus. …

Read More »