Home / Wissen & Amp / Der MOBA-Hit League of Legends wird derzeit für Smartphones und Tablets entwickelt

Der MOBA-Hit League of Legends wird derzeit für Smartphones und Tablets entwickelt





Das äußerst beliebte MOBA-Spiel League of Legends wurde für Mobilgeräte entwickelt und kann auch auf Mobiltelefonen und Tablets verwendet werden. Riot Games und der chinesische Internet-Tech-Konzern Tencent arbeiten seit mehr als einem Jahr zusammen.

<img src = "http://www.areamobile.de/img/00/02/43/49/99- League-of-Legends-Riot-Games.jpg" alt = "Mobil spielen: MOBA- Der Hit League of Legends ist in Entwicklung für Smartphones und Tablets. "onclick =" document.location = "/ images / 265876-original-aufruhr-spiele-und-tencent-arbeiten-an-einer-mobilen-version-von- "class =" pointer "data-fancyimg =" http://www.areamobile.de/img/00/02/43/49/99-league- of-legends-riot-games.jpg "data-subtitle ="

Riot Games und Tencent arbeiten an einer mobilen Version von League of Legends. (C) Riot Games

"/>

(c) Riot Games

<! ̵

1;







->


<! –

Das überaus beliebte League of Legends MOBA-Spiel wurde für mobile Geräte entwickelt und kann auch auf Handys und Tablets verwendet werden. Zu diesem Zweck arbeiten Riot Games und der chinesische Internet-Tech-Konzern Tencent seit mehr als einem Jahr zusammen.

->

Seit 2009 ist League of Legends ein fester Bestandteil der Spielewelt. Laut einem Bericht von Reuters haben sich die beiden Unternehmen Tencent Holdings und Riot Games nun zusammengeschlossen, um eine mobile Version von League of Legends zu entwickeln. Tencent hat bereits Erfahrung mit dieser Art von Spielen und hat im März 2019 die internationale Version von Wangzhe Rongyao, einem chinesischen mobilen MOBA, für iOS, Android und Switch mit Arena of Valor (auch als "Honour of Kings" bekannt) entwickelt und veröffentlicht Das Spiel hatte mehr als 140 Millionen aktive Nutzer.

Tencent hatte bereits vor Jahren versucht, einen ähnlichen Schritt mit Riot Games zu machen, aber dann lehnte Riot die Idee ab, aber Tencent wollte immer noch einen MOBA für sich selbst. Im November 2015 veröffentlichten sie den Titel Honor of Kings, der zu einem wurde großes und meistverkauftes MOBA-Spiel in China auf dem Markt, eine Erfolgsgeschichte ein Jahr später, als das Spiel Arena of Valor im Westen veröffentlicht wurde, aber nicht wiederholt wurde, blieb der Titel hinter den Erwartungen zurück und ist es derzeit nicht Klar, in welchem ​​Stadium der Entwicklung die mobile Version von League of Legends noch zu finden ist, ob das Spiel definitiv erscheinen wird. Die Entwickler arbeiten jedoch bereits seit einem Jahr daran. Eine Veröffentlichung in diesem Jahr halten wir jedoch für unmöglich.

Softwarehersteller und -verleger stehen vor der Herausforderung, die Runden für mobile Spieler traditionell zu verkürzen und das Gameplay mit neuen, aufregenden Elementen zu verfeinern, um auf dem hart umkämpften Markt für mobile Spiele erfolgreich zu sein. Obwohl Online-Multiplayer-Titel wie Fortnite Mobile oder PUBG Mobile Millionen von Spielern haben, wird von ihnen in der Regel eine hohe Implementierungserwartung erwartet. Es wird sicherlich nicht einfach sein, Spieler von starken Rivalen wie Arena of Valor und anderen beliebten MOBA-Titeln dazu zu bewegen, zu League of Legends Mobile zu wechseln, um die hohen Investitionskosten für die Entwicklung zu refinanzieren.



Quelle: Reuters



Source link