Home / Gesundheit / Erkältung: So schützen Sie sich vor Husten, Schnupfen & Co.

Erkältung: So schützen Sie sich vor Husten, Schnupfen & Co.



Es ist Herbst, das Wetter ist nass und kalt, jetzt sind kalte Viren in der Hochsaison. Es gibt jedoch ein paar einfache Tricks, mit denen Sie sich vor Erkältungen schützen können.




Der Winter ist noch nicht vorbei. Obwohl viele die kalte Jahreszeit genießen, ist es immer: kalte Zeit. Was Sie tun können, um sich vor Husten, Schnupfen und vielem mehr zu schützen, erfahren Sie in der Galerie.

© iStock / BartekSzewczyk




Um Erkältungen zu vermeiden, ist regelmäßiges Händewaschen unvermeidlich ̵
1; mit Seife. Wie man Krankheitserreger bekämpft.

© Pexels




Zusätzlich kann auf Desinfektionsmittel zurückgegriffen werden. Achten Sie darauf, dass Sie es nicht direkt nach dem Händewaschen auftragen, da sich immer noch Wasser auf der Außenhaut befindet. Es verdünnt das Mittel und kann den Effekt verringern oder beseitigen. Warten Sie einfach zehn Minuten, bevor Sie sich bewerben.

© iStock / galitskaya




Versuchen Sie so wenig wie möglich Ihre eigenen Augen, Ihren Mund oder Ihre Nase zu berühren, damit Viren entstehen kann nicht einmal an Ihre Schleimhäute gelangen.

© Unsplash / Hermes Rivera




Durch die Heizluft im Winter trocknen die Schleimhäute schneller aus macht sie anfälliger für Viren. Lüften Sie Ihr Büro und Ihr Zuhause regelmäßig, damit die Luft nicht zu trocken wird und keine kalten Viren in den Raum gelangen.

© Pexels / Daria Shevtsova




Der trockenen Luft können Sie auf andere Weise entgegenwirken: Stellen Sie einfach eine Schüssel mit Wasser auf die Kühler, Achten Sie darauf, dass Sie das Wasser regelmäßig wechseln, damit sich keine Bakterien bilden.

© Pixabay / NicMair




Machen Sie in der Mittagspause einen Spaziergang an der frischen Luft. So meiden Sie zumindest kurz die trockene Luft im Büro – und tun Ihrem Körper etwas Gutes.

© Pexels / Martin Lopez




Stärken Sie Ihr Immunsystem durch ausgewogene und gesunde Ernährung: Frisches Gemüse und Obst versorgen den Körper Vitamine und Mineralien Trinken Sie außerdem täglich mindestens 1,5 Liter, vorzugsweise Wasser oder ungesüßte Tees. Vermeiden Sie Alkohol und Nikotin.

© Pexels




Wer sich vor einer Erkältung schützen will, sollte auch an sein emotionales Wohlbefinden denken: Stress vermeiden, gut schlafen und regelmäßig ausruhen. [196590] 05] © Pexels




Auch wenn es unhöflich erscheinen mag: Vermeiden Sie Händeschütteln während der Kälteperiode, um die Ausbreitung von Viren zu vermeiden. Sie sollten es auch unterlassen, Umarmungen anzunehmen – auch wenn es manchmal schwierig ist.

© Pexels / Rawpixels




Wo viele Menschen sind, gibt es auch viele Erkältungsviren. Vermeiden Sie Orte mit Menschenmassen. Wenn Sie beispielsweise jeden Morgen mit der überfüllten U-Bahn zur Arbeit fahren müssen, versuchen Sie, sich mit einem Schal vor Mund und Nase zu schützen. Halten Sie sich vom Husten und Niesen der Mitreisenden fern.

© Unsplash / Victor Rodriguez


Source link