Home / Unterhaltung / Game of Thrones: Air NewZealand bietet R. R. Martin Travel für GoT-Bücher an

Game of Thrones: Air NewZealand bietet R. R. Martin Travel für GoT-Bücher an



Gerade die erfolgreiche TV-Serie "Game of Thrones" ist zu Ende gegangen. Der Roman ist noch unvollendet. 2011 veröffentlichte der Autor George R. R. Martin den fünften Teil der siebenbändigen Reihe. Seitdem haben die Fans mit Spannung auf den kommenden Titel "The Winds of Winter" gewartet. Die Fluggesellschaft Air New Zealand hat nun ein Video direkt an den Autor gerichtet. Es ist eine Einladung, nach Neuseeland zu kommen und das Buch in Frieden und Zurückgezogenheit zu beenden.

"Kia Ora, George RR Martin, wir sind hier unten aus Neuseeland. Sie hatten einige Probleme, Ihr nächstes" Game of Thrones "-" The Winds of Winter "- zu bekommen müssen in den Süden kommen, um zu entscheiden, was im Norden passieren wird. "

Gleichzeitig lobt der Clip die touristischen Highlights des Landes. Nur einen Tag später hat der Autor geantwortet und einen Beitrag in seinem Blog veröffentlicht. Obwohl er die Einladung ablehnt, verspricht er im humorvollen Text, das Buch bis zur World Science Fiction Convention 2020 fertig zu stellen ̵

1; sonst könnten die Neuseeländer ihn verhaften und in eine einsame Hütte sperren. Auf der Worldcon in Wellington möchte Martin die prestigeträchtigen Hugo Awards überreichen. Anscheinend hat Air New Zealand allen Fans von "Game of Thrones" einen Gefallen getan. Es bleibt nur zu hoffen, dass George R. R. Martin auch seine selbst auferlegte Frist einhält.


Source link