Home / Unterhaltung / Gray's Anatomy / Star Trek: Tote Schauspielerin: Todesursache unklar – Stephanie Niznik

Gray's Anatomy / Star Trek: Tote Schauspielerin: Todesursache unklar – Stephanie Niznik



Stephanie Niznik stirbt.

© Screenshot Paramount (Universal Pictures)

Sie ist in "Gray's Anatomy" und "Star Trek" zu sehen – aber ihre Fans liebten sie wegen ihrer Rolle in Everwood. "Die Todesursache ist immer noch Unbekannt.

Hollywood – Sie wurde bekannt für ihre Rolle in der US-Serie "Everwood", sie erschien in "Gray's Anatomy" ̵

1; und spielte in dem Film "Star Trek: The Uprising" die Hauptrolle, Now Stephanie Niznik starb in Encino, Kalifornien. Nach Angaben der Fachzeitschrift Variety bereits am 23. Juni, die keine Angaben zu ihrem Tod enthält.

Actress Dead: Gastauftritte in "CSI Miami" und "Navy CIS"

In der Serie "Everwood" spielte Stephanie Niznik die Rolle der Nina Feeney. Sie war auch für ihre Gastauftritte in "CSI: Miami", "Eli Stone", "Dr. Quinn – eine leidenschaftliche Ärztin oder "Navy CIS" – und eine Hauptrolle in "Spiders 2". Niznik studierte Schauspiel und Russisch und setzte sich privat für Kinder und Tiere in Not. 2009 beendete sie ihre Schauspielkarriere.

Stephanie Niznik (52) tot – Berühmtheiten schockiert

Stephanie Nizniks "Everwood" -Kollegin Brenda Strong, die in der Serie Julia Brown die Hauptrolle spielte, ist schockiert: "Ich bin geschockt . "

"Desperate Housewives" -Star Marcia Cross antwortet mit "What !!!" Everwood "zusammen mit Stephanie Niznik. Sie spielte in der zweiten Staffel Dr. Linda Abbott.

Die Nachricht vom Tod von Stephanie Niznik f folgt ganz kurz auf den Disney-Star Cameron Boyce. Der Schauspieler starb im Alter von 20 Jahren. Erst später gab die Familie Boyce die Todesursache bekannt. Im Fall von Stephanie Niznik ist die Todesursache noch unklar.

Was ist mit Hollywoodstar Charles Levin (70) passiert? Der Hollywood-Schauspieler war seit einer Woche vermisst. Jetzt hat die Polizei einen mysteriösen Fund gemacht und Körperteile entdeckt.

tz / ml


Source link