Home / Gesundheit / Smartphone-Licht beschleunigt das Altern

Smartphone-Licht beschleunigt das Altern



Ein kürzeres Leben mit blauem Licht?

Längere Exposition gegenüber blauem Licht, z. B. von Ihrem Smartphone und Computer, kann Ihre Lebenserwartung beeinträchtigen, auch wenn es nicht direkt in Ihre Augen scheint.

Die jüngste Studie der Bei Oregon State University ergab, dass sich sogenanntes blaues Licht negativ auf unsere Lebenserwartung auswirkt. Die Ergebnisse der Studie wurden in der englischen Zeitschrift "Ageing and Mechanisms of Disease" veröffentlicht.

Smartphones senden sogenanntes blaues Licht aus, das Gehirn und Augen negativ beeinflusst und unsere Lebenserwartung senkt. (Bild: Ana Blazic Pavlovic / fotolia.com)

Untersuchung von Fliegen

Die vorliegende Untersuchung betraf einen gemeinsamen Organismus, die Drosophila melanogaster, die gemeinsame Fruchtfliege. Diese Art von Fliege dient aufgrund der zellulären und Entwicklungsmechanismen, die sie mit anderen Tieren und Menschen teilt, als wichtiger Modellorganismus.

Blaues LED-Licht beschleunigt die Alterung

Forscher untersuchten, wie Fliegen auf tägliche 1

2-Stunden-Exposition reagieren. Blaues LED-Licht reagierte. Dieses Licht ähnelt der vorherrschenden blauen Wellenlänge in Geräten wie Mobiltelefonen und Tablets. Das Team stellte fest, dass das Licht die Alterung beschleunigte. Wenn die Fliegen täglichen Zyklen von zwölf Stunden im Licht und zwölf Stunden im Dunkeln ausgesetzt wurden, verringerte sich ihre Lebenserwartung im Vergleich zu Fliegen, die in völliger Dunkelheit oder in Licht gehalten wurden, in dem die blauen Wellenlängen herausgefiltert wurden. Wenn die Fliegen blauem Licht ausgesetzt wurden, beeinträchtigten sie auch ihre Fortbewegung und zeigten nach Angaben des Forscherteams zusätzlich Schäden an den Netzhautzellen und Gehirnneuronen.

Auch Fliegen ohne Augen wurden durch blaues Licht geschädigt

Einige der Fliegen befanden sich im Versuch Mutanten, die keine Augen entwickelten. Sogar diese augenlosen Fliegen zeigten Hirnschäden und eingeschränkte Beweglichkeit, was darauf hindeutete, dass die Fliegen das Licht nicht sehen mussten, um von ihm geschädigt zu werden.

Licht ohne blaue Komponente verringert die Lebenserwartung leicht

Die Forscher waren überrascht, dass Licht die Alterung der Fliegen beschleunigte. Das Team fragte sich, was das Licht so schädlich macht. Aus diesem Grund untersuchten sie das Lichtspektrum. Während klar war, dass Licht ohne blaue Komponente die Lebensdauer geringfügig verkürzte, reduzierte blaues Licht seine Lebensdauer erheblich.

Welche Rolle spielt Licht in unserem Körper?

Natürliches Licht ist entscheidend für den Tagesrhythmus des Körpers. Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass eine erhöhte Exposition gegenüber künstlichem Licht ein Risikofaktor für Schlafstörungen und zirkadiane Störungen ist. Durch den zunehmenden Einsatz von LED-Beleuchtung und Gerätedisplays werden Menschen immer mehr Licht im blauen Spektrum ausgesetzt. LED-Beleuchtung wurde jedoch nicht lange genug eingesetzt, um die langfristigen Auswirkungen auf die gesamte Lebenserwartung des Menschen zu verstehen.

Ein gesünderes Spektrum kann die Gesundheit verbessern

"Die Lebensdauer des Menschen hat im letzten Jahrhundert dramatisch zugenommen, wie wir es immer tun. Gleichzeitig verbringen die Menschen immer mehr Zeit unter dem Einfluss von künstlichem Licht", sagte Studienautorin Eileen Chow der Oregon State University in einer Pressemitteilung. Forscher suchen nach Möglichkeiten, um die Gesundheit von Menschen während ihrer erhöhten Lebenserwartung zu verbessern. Die Schaffung eines gesünderen Lichtspektrums könnte eine Möglichkeit sein, nicht nur für einen besseren Schlaf, sondern auch für die allgemeine Gesundheit.

Wie können wir uns vor dem blauen Licht schützen?

In der Zwischenzeit gibt es einige Möglichkeiten, sich vor den negativen Auswirkungen von Lichtstrahlung zu schützen. Zum Beispiel filtern Gläser mit gelben Gläsern das blaue Licht heraus und schützen die Netzhaut. Darüber hinaus können Smartphones, Laptops und andere Geräte häufig so eingestellt werden, dass blaue Emissionen blockiert werden. (as)

Quellen:

  • Eileen S. Chow, Alexander D. Law, Samuel D. Fu, Elzbieta Fuszara und andere Verursacht Gehirnneurodegeneration bei Drosophila, beim Altern und bei Krankheitsmechanismen (Anfrage: 21.10.2019), beim Altern und bei Krankheitsmechanismen
  • Tägliche Exposition gegenüber blauem Licht kann das Altern beschleunigen, auch wenn es Ihre Augen nicht erreicht. Oregon State University ( Konsultieren Sie: 21.10.2019), Oregon State University

Wichtiger Hinweis:
Dies ist nur eine allgemeine Anleitung und sollte nicht zur Eigendiagnose oder -behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.


Source link