Home / Unterhaltung / William und Harry bei der Erinnerung an den Weltkrieg

William und Harry bei der Erinnerung an den Weltkrieg





APA – Austria Press Agency


Früher als unzertrennlich angesehen, werden sie heute nur noch selten zusammen gesehen: Die britischen Prinzen William (37) und Harry (35) treffen sich am Samstagabend zu einer Gala, um an die Toten des Ersten Weltkriegs in Wien zu erinnern Londons Royal Albert Hall. Auch die Herzoginnen Kate (37) und Meghan (38) werden dort sein.













Mit Spannung wird erwartet, welche Atmosphäre bei dem Treffen herrschen wird. Der Anlass ist ernst, daher ist es sowieso verboten, herumzuspielen oder zu lachen. Aber wird es regelrecht kalt sein?

Es ist das erste öffentliche Treffen zwischen den beiden Paaren, seit Harry und seine Frau Meghan in einem Fernsehinterview über Frustration gesprochen haben. Harry [194559007] ITV gab während einer Reise nach Afrika zu, dass die Beziehung zu seinem älteren Bruder getrübt ist: "Wir sind im Moment sicherlich auf unterschiedlichen Wegen." Er liebt William sehr, aber "als Brüder hat man gute und schlechte Tage", sagte Harry.

Am 11. November 1918 endete der Erste Weltkrieg . In den Tagen vor dem Jubiläum gedenken die Briten der Soldaten, die in der Schlacht gefallen sind.

Quelle: Agenturen


Source link