قالب وردپرس درنا توس
Home / Wissenschaft & Technik / Der Regisseur des Spiels enthüllt Details über die offene Welt

Der Regisseur des Spiels enthüllt Details über die offene Welt




von Toni Hoffmann
Mit Cyberpunk 2077 hat CD Projekt Red ein verdammt heißes Eisen im Feuer. Für viele Fans ist das Spiel eines der Highlights der diesjährigen E3 – nicht zuletzt, weil die Entwickler das Vertrauen der Gamer genießen. Besonders die Open World ist bisher vielversprechend. Wie sich das aufteilt, erklärt der Regisseur im Interview.

Spätestens seit The Witcher 3 CD ist Projekt Red dafür berüchtigt, authentische und detaillierte Spielwelten zu erschaffen. Entsprechend hoch sind die Erwartungen der Spieler an die Open World von Cyberpunk 2077 . Regisseur Mateusz Thomaszkiewicz hat in einem Interview mit Gameinformer verraten, wie die Spielwelt aufgebaut sein wird.

Passend zu: 50 Minuten Gameplay von Cyberpunk 2077

Die Metropole "Night City" ist demnach in sechs große Stadtteile unterteilt, die wiederum aus vielen bestehen, die in kleineren Stadtteilen existieren. Es gibt auch die "Badlands" ̵

1; ein großer Stadtrand am Rande der Stadt. Die Stadt sollte nicht nur eine riesige Fläche haben, sondern auch vertikal sein. Spielen Sie also auf mehreren Ebenen. Gebäude sollten zugänglich sein und aus mehreren Stockwerken bestehen, die im Rahmen von Missionen erkundet werden.

Bandenkriege auf der Straße

Die Stadt ist auch in mehrere miteinander in Konflikt stehende Korridore unterteilt. Sie kontrollieren verschiedene Bezirke. In der E3-Gameplay-Demo haben wir das Pacifica-Viertel gesehen – wo die Vodoo Boys die Kontrolle über die Straße haben. Aber auch große Unternehmen kämpfen in Night City um die Vormachtstellung und versuchen gleichzeitig, das System am Laufen zu halten: Gerade in der Innenstadt halten sie die Bevölkerung mit zahlreichen Sicherheitskräften in Schach. Am Stadtrand hingegen sind Nomaden anzutreffen. Sie leben oft auf der Straße und verbringen die meiste Zeit auf der Durchreise. Ausgestoßene machen den Nomaden das Leben schwer, indem sie Razzien als Banditen unternehmen. Jede Gruppe hat also ihre eigenen Gegner, mit denen sie interagiert.

Genaue Details zur Saison verraten Thomaszkiewicz nicht. Cyberpunk 2077 ist nach seiner Einschätzung aber ein Spiel für Fans großer offener Welten. Neben der Hauptgeschichte verspricht er zahlreiche Nebenquests und Zufallsereignisse, die in der Spielwelt passieren. Hoffentlich werden wir am 16. April 2020 sehen, ob sie die hohe Messlatte von The Witcher 3 auf Cyberpunk 2077 erreichen oder übertreffen.

Quelle: Gameinformer

Auch bei PCGH-Lesern beliebt: [19659011] Cyberpunk 2077 : Entwickler müssen keine Überstunden leisten (1) "src =" http://www.pcgameshardware.de/screenshots/237×133/2018/09/Cyberpunk-2077-pcgh_b2teaser_169.jpg[19659011[PC PS4 [19659013] XBO

Cyberpunk 2077: Entwickler müssen keine Überstunden leisten

In einem Interview im Rahmen des E3-CD-Projekts im Jahr 2019 sprach RED-Chef Marcin Iwinski darüber, wie die Entwicklung von Cyberpunk im Jahr 2077 voranschreitet und wie sich die Entwickler entwickeln würde Überstunden machen müssen. Laut Iwinski sollte das Unternehmen keinen Druck ausüben, Mitarbeiter länger als vertraglich vereinbart zu halten.   Cyberpunk 2077: Transgender-Optionen für die Charaktererstellung? PC PS4 XBO

Cyberpunk 2077: Transgender-Optionen für die Charaktererstellung?

Developer Studio CD Project RED spielt zu Beginn des Spiels immer noch mit der Idee von Transgender-Optionen bei der Erstellung von Charakteren. Obwohl es bisher keine feste Zusage gibt, zeigt das Gespräch über diese Möglichkeit, dass die Entwickler schon seit einiger Zeit darüber nachdenken.   Cyberpunk 2077: Keanu Reeves hat (fast) die meisten Dialoge (1) PC PS4 XBO

Cyberpunk 2077: Keanu Reeves hat (fast) die meisten Dialoge

In einem Interview im Rahmen der E3 im Jahr 2019 hat das CD-Projekt RED gezeigt, dass der Schauspieler Keanu Reeves eine enorm wichtige Rolle in der Geschichte von Cyberpunk 2077 spielt. Dies geht so weit, dass Reeves 15 Tage im Studio verbringen musste, um zu verarbeiten Alle Sprachaufnahmen.
Werbefrei auf PCGH.de und im Forum surfen – jetzt informieren.

02:58
Cyberpunk 2077: Die legendäre atemberaubende Szene mit Keanu Reeves





[PLUS]   Star Citizen: Geschichte und Benchmarks mit 10 CPUs und 14 Grafikkarten



[PLUS] Star Citizen: Geschichte und Benchmarks mit 10 CPUs und 14 Grafikkarten



PCGH Plus: Über Chris Roberts neuestes Projekt gibt es viele Geschichten zu erzählen. Wir haben uns einen Überblick verschafft und den Titel ausgiebig getestet. Der Artikel stammt von PC Games Hardware 07/2019.
mehr …


zum Artikel


(*) Partnerlinks sind mit einem Stern gekennzeichnet. Wir erhalten eine kleine Provision für einen Kauf über unseren Link und können mit diesen Einnahmen die kostenlos nutzbare Webseite teilweise finanzieren. Für den Benutzer entstehen keine Kosten.


Source link