قالب وردپرس درنا توس
Home / Unternehmen / Dringender Rückruf bei Lidl wegen Verletzungsgefahr

Dringender Rückruf bei Lidl wegen Verletzungsgefahr



Verletzungsgefahr durch Kunststoffchips in geriebenem Käse von Lidl

Ein von Lidl verkauftes Käseprodukt kann derzeit unangenehme Überraschungen verursachen. Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit und Lidl Germany warnen vor Plastikmüll, der in den geriebenen Käse gelangt ist.

Betroffen ist das Produkt "Milbona Gouda jung gerieben, mindestens 7 Wochen alt" in der 250-Gramm-Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 21

. April 2019, der Identifikationsnummer NL Z 0507 i EG und den Losnummern 834799538051020190121 und 834799538051021190121 ] Diese geriebene Gouda von Lidl mit einem Verfallsdatum vom 21. April 2019 wird abgerufen. (Foto: lebensmittelwarnung.de)

Nicht konsumieren

Wie der Hersteller mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass Kunststoffprodukte in der betroffenen Ware enthalten sind. "Wegen der möglichen Verletzungsgefahr beim Essen sollten Kunden unbedingt auf den Rückruf achten und das Produkt niemals konsumieren", warnt Lidl in einer Kundeninformation auf der Website des Discounter.

Haben Sie den geriebenen Käse bereits gekauft?

Laut Lidl kann das betroffene Produkt in jedem Geschäft ohne Vorlage der Quittung zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet. Der geriebene Käse von Delicateur wurde in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz vertrieben. Wie Lidl berichtet, wurde das Produkt bereits aus den Regalen entfernt. Andere Produkte des Herstellers sind nicht betroffen.

Was sind die Gefahren von Kunststoffteilen in Lebensmitteln?

Kunststoffsplitter in Lebensmitteln können beim Kauen Schnittverletzungen und Einstiche im Mund verursachen. Wenn die Kunststoffpartikel verschluckt werden, können sie die Atmung stören und Atemprobleme oder Atemnot verursachen. Im schlimmsten Fall Erstickungsgefahr (siehe: Erste Hilfe bei gefährlichen Fremdkörpern im Körper). Zusätzlich können Fremdkörper je nach Form und Größe Entzündungen und / oder Magenbeschwerden auslösen. Innere Blutungen können nicht ausgeschlossen werden, wenn die verschluckten Kleinteile scharf oder scharfkantig sind. (vb)

(Bild 1: Andrey Bandurenko / fotolia.com)


Source link