قالب وردپرس درنا توس
Home / Wissenschaft & Technik / Entwickler müssen keine Überstunden leisten

Entwickler müssen keine Überstunden leisten




von Julius Kahl
In einem Interview mit E3 im Jahr 2019 sprach CD-Projektleiter RED, Marcin Iwinski, darüber, wie die Entwicklung von Cyberpunk im Jahr 2077 voranschreitet und wie die Entwickler Überstunden leisten müssten. Laut Iwinski sollte von Seiten des Unternehmens kein Druck ausgehen, dass die Mitarbeiter länger als vertraglich vereinbart bleiben.

Eine der großen Kontroversen in der Videospielbranche ist zweifellos die sogenannte "Crunch Time". Der Begriff beschreibt die Phase kurz vor der Veröffentlichung eines Videospiels, in der meist unter Zeitdruck vieles getan werden muss, um einen reibungslosen Start zu ermöglichen. Besonders Triple-A-Spiele mit großen Teams und riesigen Aufgaben sind immer betroffen. CD-Projekt RED soll bei Cyberpunk 2077 eine Ausnahme sein

Cyberpunk 2077: Kein Druck für Mitarbeiter

In einem Interview mit dem CD-Projekt wurde am RED-Chef Marcin Iwinski zur E3 2019 verabschiedet dieses Thema. Sie würden also eine neue Philosophie verfolgen, mit der die Mitarbeiter keine Überstunden machen müssen. Dies bedeutet nicht, dass die Mitarbeiter nicht länger bleiben sollten, es sollte jedoch keine Pflicht sein. Als Beispiel nennt Iwinski die kürzlich veröffentlichte E3-Demonstration: "Einige Leute haben Überstunden für die Demo geleistet und einige Leute, die gehen wollten, waren weg, es war kein Problem."

Iwinski behauptet, sich dessen bewusst zu sein. Verstehen Sie, dass Cyberpunk 2077 noch viel zu tun hat. Er ist jedoch zuversichtlich, dass das Team mit dieser Philosophie Probleme bis zur Veröffentlichung des Spiels im nächsten Jahr vermeiden wird. "Es ist in Ordnung, wenn Sie Überstunden machen, wenn dies erforderlich ist, und es ist in Ordnung, wenn Sie nach Hause gehen. Lassen Sie uns einfach ein offenes Gespräch darüber führen und fühlen Sie sich nicht schuldig."

Quelle: PCGamer

Auch bei PCGH-Lesern beliebt:   Die Cyberpunk 2077 Open World könnte neue Maßstäbe setzen. PC PS4 XBO

Cyberpunk 2077: Regisseur enthüllt Details der offenen Welt [19659014] Mit Cyberpunk 2077 hat CD Projekt Red ein verdammt heißes Eisen im Feuer. Für viele Fans ist das Spiel eines der Highlights der diesjährigen E3 – nicht zuletzt, weil die Entwickler das Vertrauen der Gamer genießen. Besonders die Open World ist bisher vielversprechend. Wie sich das aufteilt, erklärt der Spielleiter im Interview.   Cyberpunk 2077: Transgender-Optionen für die Charaktererstellung? PC PS4 XBO

Cyberpunk 2077: Transgender-Optionen für die Charaktererstellung?

Developer Studio CD Project RED spielt zu Beginn des Spiels immer noch mit der Idee von Transgender-Optionen bei der Erstellung von Charakteren. Obwohl es bisher keine feste Zusage gibt, zeigt das Gespräch über diese Möglichkeit, dass die Entwickler schon seit einiger Zeit darüber nachdenken.   Cyberpunk 2077: Keanu Reeves hat (fast) die meisten Dialoge (1) PC PS4 XBO

Cyberpunk 2077: Keanu Reeves hat (fast) die meisten Dialoge [1965901901InEinInterviewimRahmenderE3imJahr2019CDProjectREDhatergebendassSchauspielerKeanuReeveseineenormwichtigeRolleinderGeschichtevonCyberpunk2077spieltSosehrdassReeves15TageimStudioverbringenmussteumsichdamitauseinanderzusetzenAlleSprachaufnahmen
PCGH.de werbefrei und im Forum surfen – jetzt informieren.

01:26
Cyberpunk 2077: Unboxing-Video für die teure Collector's Edition





[PLUS]   Star Citizen: Historie und Benchmarks mit 10 CPUs und 14 Grafikkarten



[PLUS] Star Citizen: Geschichte und Benchmarks mit 10 CPUs und 14 Grafikkarten



PCGH Plus: Über Chris Roberts & # 39; neustes Projekt. Wir haben uns einen Überblick verschafft und den Titel ausgiebig getestet. Der Artikel stammt von PC Games Hardware 07/2019.
mehr …


zum Artikel


(*) Partnerlinks sind mit einem Stern gekennzeichnet. Wir erhalten eine kleine Provision für einen Kauf über unseren Link und können mit diesen Einnahmen die kostenlos nutzbare Webseite teilweise finanzieren. Für den Benutzer entstehen keine Kosten.


Source link