قالب وردپرس درنا توس
Home / Unterhaltung / Helene Fischer: Thomas Seitel löste Engagement für Sänger aus – etwas gemischt

Helene Fischer: Thomas Seitel löste Engagement für Sänger aus – etwas gemischt



Berlin.
Nach der Trennung von Florian Silbereisen (37) ist Thomas Seitel Helene Fischers (34) ein neuer Freund. Während der Auftritte steht er mit der Sängerin auf der Bühne und wirbelt sie in akrobatischen Pads durch die Luft. Für die neue Liebe soll er sogar sein Engagement mit seiner Freundin gelöst haben. Wer ist der neue Mann auf der Seite von Helene?

Laut einer früheren Version seiner Website lebt Seitel in Berlin . Er studierte Sport und Journalismus an der Universität zu Köln und war anfangs ein professioneller Turner, bevor er sich auf die Bühne konzentrierte. Luftakrobatik lernte er unter anderem von Victor Fomines "Cirque du Soleil" -Trainer in Montreal.

Helene Fischers neuer Freund auf dem Cover des Schwulenmagazins

Lustige Tatsache über den neuen Freund von Helene: 2008 versuchte er, den Weltrekord für die meisten gleichzeitig getragenen Unterhosen aufzustellen. trat gegen einen anderen Teilnehmer an einer Probe in einer RTL-Show an. Seitel hatte es endlich geschafft – 82 Unterhosen trug er auf einmal. Seitdem ist er im Guinness-Buch der Rekorde.


Er posierte 2016 sogar für das Cover des schwulen Magazins "Mate" – und zog sein T-Shirt aus, wie auf einem YouTube-Video zu sehen ist.

"Thomas war einer der coolsten Typen, die wir in den letzten Jahren hatten. Wir haben ihn von McFit Models vorgeschlagen, mit denen wir "Ich habe lange zusammengearbeitet", sagte der Chefredakteur "Mate" zu "Bild".

Helene Fischer trennte sich von Florian Silbereisen – am wichtigsten in aller Kürze:

  • Helene Fischer und Florian Silbereisen hat sich getrennt – nach 10 Jahren Beziehung
  • Die Sängerin hat bereits einen neuen Freund
  • Die Trennung ist schon einige Zeit zurück
  • Auf Facebook danken sich Silberreisen und Fischer danken
  • Ihr neuer Freund Thomas Seidel. Er ist ein Akrobat und steht öfter mit Helene auf der Bühne.
  • In einem Interview sprach er bereits von ihrer "Arbeitsbeziehung"
  • In sozialen Netzwerken wünschten die Fans Fischer und Silbereisen alles Gute
  • Thomas Seitel vor Kurzem verlobt nach Medienberichten
  • Bei Aufnahmen zur Weihnachtsshow von Helene Fischer sprach sie über Trennungen

Thomas Seitel scheint sein Engagement gebrochen zu haben

Nach seiner Aussage hatte "Bild" bis vor kurzem eine Beziehung – und Für seine neue Liebe löste Helene Fischer sogar das Engagement . Das Titelbild der aktuellen Fischer-DVD sollte unter anderem von seinem Ex stammen. Die Zusammenarbeit ist nun beendet.

Fischer will seinen Ex auch jenseits von Fotoshootings kennenlernen: Sie stand wie Thomas Seitel (19459007) auch bei der Sängerin als Tänzerin während ihrer Auftritte auf der Bühne. Sie hat auch mit Fischer als Fotografin und Visagistin gearbeitet.

Offenbar sprach der Sänger bereits bei einem Konzert in Düsseldorf über die Trennung, wie ein Video mit dem Titel "Bild" veröffentlicht hat.

Die Aufnahmen stammen aus der Aufnahme der Helene Fischer Show am 7. und 8. Dezember in Düsseldorf. Wie aus einem Fan-Film zu ersehen ist, spricht Helene Fischer über die Schmerzen dort, wenn Beziehungen enden. Dies sind die Highlights der Helene Fischer Show.

Helene Fischer spricht über Beziehungsende – über Silberreisen?

"Ich denke, wir alle wissen, wie schmerzhaft es ist, wenn eine Beziehung zu Ende geht, wenn ein Lebenstraum platzt. Sie sind traurig, natürlich kommt vielleicht ein bisschen Wut hinzu, und der Schmerz sitzt unheimlich tief ", sagte sie. Danach hätte sie das Lied "Mit Dir" nach "Bild" singen sollen.

Es ist nicht klar, ob Helene Fischer die Aussagen zum folgenden Lied oder zu ihrer Trennung von Florian Silbereisen gemacht hat.

In Anbetracht der vielen Liebesbekundungen von Helene Fischer für Florian Silbereisen, der häufig auf der Bühne aufgetreten ist, scheint dies nicht unwahrscheinlich. Erst 2017 schickte Helene Fischer Florian Silbereisen bei einem Konzert eine Liebeserklärung.

Silbereisen: "Ein großartiger Kerl" – er wünscht beiden viel Glück

Nachdem sie die Beziehung zwischen Helene Fischer und Florian Silbereisen kennengelernt hatte, schrieb Helene Fischer: "Wir sind seit einiger Zeit getrennt und haben uns darum gekümmert Vor allem aber muss sich die Situation sortieren und das braucht Zeit, denn selbst wenn die Liebe stealthy ist, wirft man eine Beziehung nicht gerade nach 10 Jahren sinnlos. "


Silbereisen schreibt auf Facebook:" Wenn es jetzt gibt Bilder von Helene mit einem anderen Mann, dann möchte ich nur klarstellen, dass ich Thomas schon lange kenne, er ist ein großartiger Kerl und ich wünsche beiden viel Glück. "

Helene und er hatten zehn wunderbare Jahre zusammen verbracht – mit Höhen und Tiefen – wie alle anderen Paare. Seit 13 Jahren kennen sie sich. "Wir haben uns immer gegenseitig unterstützt. Wir sind zusammen groß geworden. Ich könnte mir ein Leben ohne Helene nicht vorstellen", schreibt Silbereisen.


2008 beschlossen Fischer und Silbereisen, einander zu lieben

Fischer und Silbereisen hielten ihre Beziehung geheim. Auf jeden Fall geben beide selten Interviews, die meisten Auftritte in Hit-Shows waren eher künstlerischer als intimer Natur. Dass sie sich liebten, bestätigten sie 2008 öffentlich.

Gelegentlich bekundeten sie jedoch auch ihre Gefühle in der Öffentlichkeit. Zum Beispiel auf der "Bambi" 2017. Auf der Bühne erklärte Fischer: "Es gibt jemanden, der mich erwischt, mich umarmt und die Last auf mich nimmt." Und dass sie dankbar für Silbereisen ist, der ihr Zuhause ist. "[19659041] 2016 hatte er sie erneut zu Tränen gerührt – er beglückwünschte sie und sagte, er sei sehr stolz darauf, dass unter vielen schönen Frauen in der Halle" das Schönste heute bei mir ist "

Die beiden trafen sich 2005 zum ersten Mal – Helene war noch immer sehr frisch im Geschäft. Silbereisen moderierte und Traumparty ". Schwiegersohn" bekannt. Die Sendung aus dem Jahr 2005 hieß "Hochzeitsfest der Volksmusik" – ein Titel, der zumindest für die beiden nicht Realität war.

Die Liebe war anscheinend groß: Silbereisen hatte sogar ein Tattoo mit dem Gesicht seines Schatzes anfertigen lassen. Was jetzt passiert, ist unklar.

Sie wollen Freunde bleiben – und kein Rosenkrieg

Laut Helene Fischer Auf Facebook wollen die beiden auf einen Rosenkrieg verzichten – im Gegenteil: "Wir gehen hier als Freunde gestärkt aus und lassen die Medien nicht zu sogar anfangen, sich in den Weg zu stellen oder gegeneinander zu spielen. "

The Post löste Tausende Reaktionen innerhalb von Minuten:

  • Nicole S. schreibt: "Große und ehrliche Worte aus einer Klasse von Frauen. Respekt für solche ehrlichen Worte."
  • Astrid S.: "Schade – ich Ich dachte, du wärst ein absolut tolles Paar. "
  • Lisa H.:" Liebe Helene, alles Gute für alles, was kommt. Du bist stark genug, um das Geschwätz zu ignorieren. "
  • Monika W .:" Oh Helene … " das sind Neuigkeiten … nicht nett … aber ich verneige mich vor Ihnen für die offenen Worte. "[19659055] Fischer möchte Mutter werden – sie war gerade bei Vogue

    Fischer hatte zuletzt kein Geheimnis daraus gemacht dass sie Nachwuchs haben möchte. Bei der Präsentation ihres Albums in München hatte sie im Mai 2017 gesagt: "Eines Tages werde ich Mama sein."

    Fischer hatte gerade das Cover der deutschen "Vogue" geschmückt.
    Mit ihrem Weihnachtsalbum ist sie wieder in den deutschen Charts. In den kommenden Tagen hat Fischer keine Auftritte mehr – ihre "Helene Fischer Show", die am Weihnachtstag im ZDF läuft, ist seit Tagen aufgenommen. (bekö / ses)


    © Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.



Source link