قالب وردپرس درنا توس
Home / Wissenschaft & Technik / iOS 13: Apple Arcade kann für Betatester verwendet werden

iOS 13: Apple Arcade kann für Betatester verwendet werden



Apple hat den Spieledienst Apple Arcade drei Tage vor dem offiziellen Start am 19. September 2019 aktiviert und bietet Benutzern der Beta-Version von iOS 13.1 und iOS 13 bereits Zugriff. Golem.de konnte dies testen. Nach der 30-tägigen Testversion kostet der Service 4,99 Euro im Monat und kann monatlich gekündigt werden. Jeder, der möchte, kann seine gesamte Familie für diese Auszeichnung bei Apple Arcade unterbringen, sofern die Benutzer über eigene iCloud-Konten verfügen.

Stellenmarkt

  1. Information und Technologie Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company (TM), Bensheim bei Darmstadt



Die Leistung umfasst Anfang 100 Titel von einigen bekannten Herstellern wie Capcom und Konami. Der Zugriff auf Arcade erfolgt über den App Store mit einem eigenen Symbol. Nach Abschluss des Abonnements kann der Benutzer aus den Titeln auswählen, sie wie normale iOS-Apps installieren und sofort loslegen. Die aktuelle Titelauswahl dürfte Gelegenheitsspieler ansprechen.

Die Spiele können auf Smartphones und Tablets mit iOS sowie auf MacOS und Apple TV ausgeführt werden. Stores sollten über die Cloud synchronisiert werden.

Apple Arcade auf dem iPad (Screenshot: Golem.de)

Apple Arcade wird offiziell am 19. September 2019 für die Veröffentlichung von iOS 13 gestartet.


Source link