Home / Wissenschaft & Technik / Letzter Skyrim DLC Markarth – Alles kommt Ende des Jahres

Letzter Skyrim DLC Markarth – Alles kommt Ende des Jahres



Im MMORPG Der Ältere scrollt online Der letzte DLC Markarth und das letzte Update 28 wurden kürzlich im Bethesda-Live-Stream vorgestellt. Erfahren Sie hier, was es Neues gibt und auf welche großen Veranstaltungen Sie sich im Jahr 2020 freuen können.

Was ist los mit Markarth? Am 19. September 2020 war das große Finale der ESO-Jahreskampagne „Das schwarze Herz von Skyrim“ zu sehen. Mit dem letzten DLC Markarth (ehemals Darkstorm) wollen die Entwickler von ZeniMax die Geschichte über die Vampire vervollständigen und auch einen völlig neuen Bereich ins Spiel bringen, den Skyrim-Fans in ESO lange vermisst haben: Die Stadt Markarth und die Länder von “Reik”

; wo finstere Hexen und wilde Barbaren versuchen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von YouTube, die den Artikel ergänzen.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Plattformen von Drittanbietern übertragen werden. Lesen Sie mehr über unsere Datenschutzbestimmungen.

Der Trailer zu Markarth und der neuen Veranstaltung.

All dies erwartet Sie in Markarth und Update 28

Wann kommt Markarth? Der 4. DLC von 2020 wird am 2. November 2020 für PC, Mac und Stadia veröffentlicht. Für Xbox One und PlayStation 4 wird er erst am 10. November veröffentlicht. Wenn Sie den neuen Inhalt testen möchten, können Sie ihn ab dem 21. September auf dem Testserver abspielen.

Kannst du vorher nach Markarth gehen? Es gibt jetzt eine kostenlose Prolog-Quest, die das Finale der Geschichte im Markarth DLC einleitet. Sie erhalten dort einen Vorgeschmack auf die neue Region. Sie erhalten die Prolog-Quest im Kronenshop als kostenlosen Queststarter und können dann sofort beginnen. Das Ende der Prolog-Quest geht dann direkt in die Geschichte von Markarth über, wenn sie erscheint.

ESO Markarth_Markarth 2nd
So sieht Markarth in ESO aus.

Was ist im Markarth DLC? Der Markarth DLC wird sich um die neue Stadt Markarth und die Reik-Gebiete der Weite konzentrieren. Dort stoßen Sie auf verschiedene Quests und öffentlich zugängliche Höhlen. Außerdem findet hier das Finale der Geschichte über die Vampire und Trauerstürme im “Schwarzen Herzen von Skyrim” statt.

In Markarth triffst du auch viele neue NPCs. Einschließlich Lady Belain, eines verführerischen Vampirs oder des grimmigen Despoten von Markarth.

ESO Markarth_Markarth 1st
Markarth, gut 800 Jahre vor Skyrim.

Die gleichnamige Stadt ist bereits aus Skyrim bekannt, aber in der ESO, die 800 Jahre zuvor stattfindet, ist die Stadt viel rauer und wird von den Reikmannen kontrolliert. Zu dieser Zeit sind sie noch unabhängig und auf dem Höhepunkt ihrer Macht.

ESO Markarth_Harrowstorm_Arana_Defend the Reach
Dunkle Hexen werden von den Reikmannen hoch geschätzt.

Außerdem können Sie diese Personen zum ersten Mal von der anderen Seite kennenlernen, da diese Personen zuvor hauptsächlich als Feinde im Spiel dargestellt wurden. Hier lernen wir zuerst ihre Kultur kennen und verstehen besser, was sie antreibt und bewegt.

Wie in den Ländern von Greymoor befindet sich ein großer Teil des Spielbereichs in den unterirdischen Höhlen des Black Reach. Unter Markarth gibt es zum Beispiel riesige alte Dwemer-Ruinen, in denen sich die Vampire niedergelassen haben.

ESO Markarth_Nighthollow Keep
Die unterirdische Festung der Vampire.

Es gibt noch ein weiteres Highlight, das Sie auch nach dem Ende der Geschichte glücklich machen sollte: Die große neue Solo-Arena! Das erste seit Orsinium. Darin kannst du dich gegen immer härtere Gegner beweisen und Beute schnappen.

In der Arena können Sie die heiligen Riten der Reikmannen vollenden. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Arenen und Themen, die alle dem barbarischen Flair der Reikmannen folgen.

ESO Markarth_Dwarven Dynastor Supreme
Einer der kommenden Chefs.

Anders als in der vorherigen Arena müssen Sie hier echte Hindernisparcours durchlaufen, bevor Sie die Bosse töten können. Jedes Level der Arena ist einem anderen Daedra-Lord gewidmet und bietet verschiedene Hindernisse und Mechaniken. Erst wenn Sie alle drei Arenen abgeschlossen haben, können Sie die letzte Herausforderung annehmen.

Eine der Belohnungen der Arena ist übrigens eine neue schwarze Farbe. Laut den Entwicklern ist es eine der schwärzesten schwarzen Farben, die ESO jemals gesehen hat!

Was ist noch im DLC?

  • Es wird 17 neue Sätze von Gegenständen geben
  • 2 neue mythische Gegenstände über Schatzsuche
  • Ein neues Haustier, ein mechanischer Käfer
  • Neue Häuser mit einem Thema, das zu Markarth passt

Wie bekommt man den Markarth DLC? Wie bei allen DLC-Inhalten können Sie Markarth für Kronen im Kronenshop kaufen. Alternativ können Sie den neuen DLC ohne zusätzliche Kosten erhalten, wenn Sie ein ESO Plus-Abonnement haben.

ESO Markarth_Lady Belain
Lady Belain ist eine der interessanten neuen NPCs in Markarth.

Was bietet Update 28? Update 28, das für alle ESO-Spieler kostenlos ist, erscheint gleichzeitig mit Markarth und bringt einige neue Funktionen in den Kampf. Dies verbessert die Leistung im Kampf, da Buffs und Debuffs jetzt einfacher berechnet werden und somit Ressourcen sparen.

ESO Markarth_Nighthollow Gargoyle behalten
Das Kampfsystem ist angepasst.

Darüber hinaus werden Froststäbe so verbessert, dass sie nicht mehr nur für defensive Spieler, sondern auch für Unterstützer und offensive Zwecke nützlich sind. Für letztere gibt es jetzt eine neue Bedingung namens “Spröde”, die den kritischen Schaden erhöht.

Darüber hinaus werden kritische Treffer jetzt im Allgemeinen mithilfe eines gemeinsamen Attributs reguliert. Physische und magische Crits haben jetzt alle das gleiche Attribut.

Ein weiteres cooles Feature ist das sogenannte „Sticker Book“. Sie können damit alle Set-Gegenstände wiederherstellen, die Sie bisher gesammelt haben, auch wenn Sie sie verkauft oder zerlegt haben. Aber das kostet Sie unter anderem Transmutationskristalle.

Wenn Sie das Ding nicht mehr benötigen, können Sie es wieder zerlegen und die gesamten Kosten zurückerhalten. Diese Funktion ist für Ihr gesamtes Konto verfügbar.

Außerdem können Sie jetzt 500 (statt 100) Transmutationskristalle gleichzeitig sammeln. ESO Plus-Abonnenten können sogar 1.000 haben.

ESO 2020: Die Vorschau auf das Finale im Video

Sie können den Stream mit allen Informationen über Markarth und anderen Neuigkeiten im folgenden Video mit deutschen Untertiteln sehen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von YouTube, die den Artikel ergänzen.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Plattformen von Drittanbietern übertragen werden. Lesen Sie mehr über unsere Datenschutzbestimmungen.

4 neue Events und # TamrielTogether Promotion

Welche Veranstaltungen kommen noch? Zusätzlich zum großen Markarth DLC und dem Skyrim-Fazit bringen die Entwickler bis Ende des Jahres vier vollständige Events:

  • “Die vergessenen Schätze des Himmels” (23. September bis 5. Oktober)
  • Hexenfest (22. Oktober bis 3. November)
  • Feierlichkeiten der Unerschrockenen (25. November bis 12. Dezember)
  • Neujahrsfeier (21. Dezember bis 2. Januar 2021)

Was ist das Schatzereignis? Während die letzten drei Ereignisse mehrmals stattgefunden haben, ist das Ereignis “Skyrims verlorene Schätze” etwas Neues.

Die gesamte ESO-Community ist hier gefordert und muss drei Belohnungsstufen mit Sammlerstücken freischalten. Dazu gehören neue Körperbemalung, ein leuchtendes Kitz als Begleiter und ein neues Wohnhaus, das eine neue Art von Sammlungsgegenstand bietet – nämlich Hausgäste! Dies sind spezielle NPCs, die du in deine Häuser stecken und dann dort herumlaufen kannst.

Verlorene Schätze des Skyrim-Ereignisses
In der kommenden Veranstaltung müssen Sie Schätze finden.

Um dies freizuschalten, müssen Sie vergessene Schätze in Tamriel mithilfe des alten Systems ausgraben. Je mehr Schätze Sie und die Community finden, desto eher erhalten Sie Ihre Belohnungen.

Zusätzlich zu dieser Herausforderung gibt es weitere Bonusbelohnungen für alle, die tägliche Quests in Western Skyrim abschließen.

Dies ist die letzte Chance für ein spezielles Reittier: Übrigens sind die 2020-Events die letzten, bei denen Sie einen Indrik verdienen können. Der lila Indrik ist also der letzte dieser Einhornhirsche, den Sie im Spiel bekommen können. Die schönen Reittiere und Haustiere gibt es seit 2018, aber im Jahr 2021 werden sie einem noch unbekannten neuen Tier weichen.

Elder Scrolls Online Indrik 1
Dies ist ein Indrik. Bald wird es nicht mehr geben.

Was ist #TamrielTogether? Dies ist ein Community-Event, mit dem die Entwickler Sie, die ESO-Community, dafür feiern, dass Sie so großartig sind.

Im Rahmen von #TamrielTogether wird es einen Wettbewerb, einen Gildenwettbewerb und vieles mehr geben. Zu gegebener Zeit wird es Neuigkeiten auf der Homepage des Entwicklers geben.

Markarth wird der 4. DLC im Skyrim-Franchise von ESO sein. Aber haben Sie schon den 3. Teil „Steinhorn“ ausprobiert? Wenn nicht, machen Sie es schnell wieder gut, denn nicht nur unser MMORPG-Experte Alexander Leitsch ist der Meinung, dass die ESO-Dungeons in diesem DLC wieder sehr erfolgreich sind.


Source link