قالب وردپرس درنا توس
Home / Welt / Merkel verkündet aufbrausend, was dahinter steckt

Merkel verkündet aufbrausend, was dahinter steckt



In einer Erklärung vor Journalisten in Frankreich hatte Merkel mit Atemnot zu kämpfen. Ihr Sprecher Seibert erklärte nun, was das bedeutete.

12.58 Uhr: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) begrüßte zum zweiten Mal in Folge einen zum Teil sitzenden ausländischen Gast mit militärischen Ehren. Während sie die Nationalhymnen vor der Kanzlei in Berlin spielte, saßen sie und die moldauische Premierministerin Maia Sandu am Dienstag auf Stühlen mit weißen Stoffbezügen. Dann verließen sie die berittene Ehrenformation der Bundeswehr. Nach mehreren wackeligen Angriffen bei öffentlichen Auftritten wie diesem führte Merkel die Zeremonie letzte Woche zum ersten Mal durch. Zu dieser Zeit begrüßte sie die dänische Premierministerin Mette Frederiksen.

Update vom 1

6. Juli 2019, 10:10 Uhr: Bundeskanzlerin Angela Merkel war am Montagabend in Sachsen. Einige Stunden am Nachmittag besuchte sie erstmals den Standort von Siemens in Görlitz. Die Bundeskanzlerin trat in Anwesenheit von Siemens-Chef Joe Kaeser und Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) auf und besuchte mehrere Stationen der Dampfturbinenproduktion. Gut gelaunt und sichtlich entspannt fragte Merkel immer wieder nach Details. Als Merkel später in Dresden war, gab es eine Demonstration von ungefähr 50 Pegida-Mitgliedern. Einige Demonstranten wurden wegen Gesetzesverstoßes festgenommen.

Paris-Besuch: Merkel atemlos bei Aussage – jetzt erklärt ihr Sprecher, was dahinter steckt

Berlin – Diese Woche reist Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erstmals nach Sachsen, feiert dann am 17. Juli sie feiert ihren 65. geburtstag – und beginnt am ende der woche ihre dreiwöchigen sommerferien. Hoffentlich erholt sie sich auch körperlich: Merkel erlitt innerhalb weniger Wochen drei Schuppenattacken. Auch bei ihrem Besuch in Frankreich anlässlich der Militärparade am französischen Nationalfeiertag äußerte sie sich mit einem Statement vor Journalisten, die vor Sorge kurzatmig waren. Regierungssprecher Steffen Seibert hatte jedoch eine einfache Erklärung: "Die Kanzlerin ist sehr schnell Treppen gestiegen, um rechtzeitig zu den Journalisten zu gelangen, und hat dann ihre sofortige Erklärung abgegeben", sagte Seibert am Montag in Berlin. "Es gibt nichts Besonderes zu berichten und sicherlich keinen Grund für Spekulationen", betonte er.

Merkel hatte Journalisten eingeladen, am Sonntag im Palais Beauharnais, der Residenz des deutschen Botschafters in Paris, unweit der Seine, anlässlich der Militärparade am französischen Nationalfeiertag teilzunehmen. Sie nannte die Einladung von Präsident Emmanuel Macron "eine großartige Geste für die europäische Verteidigungspolitik". Während ihrer kurzen Rede im ersten Stock des historischen Gebäudes aus dem 18. Jahrhundert atmete sie schwer. Merkel hatte es eilig, weil sie unmittelbar nach Macrons Einladung zu Abend essen wollte.

Dieses Buch nimmt Merkel in den Urlaub

Das Bild will nun wissen, welches Buch Merkel im Urlaub lesen soll, und es klingt ziemlich plausibel: "Die zitternde Frau. Eine Geschichte meiner Nerven" ( 2010), ein autobiographisches Sachbuch von Siri Hustvedt (64). Der Autor aus New York litt 2009 ebenfalls unter Schuppen und verarbeitete diese in diesem Buch. Kürzlich interviewte Spiegel sie zu ihren Erfahrungen und Ratschlägen für die Kanzlerin.

Autor gibt Merkel Ratschläge

"Es scheint mir sehr ähnlich zu sein", sagte Hustvedt zu Spiegel . In ihrem Buch beschreibt sie, wie sie bei sonst guter Gesundheit insgesamt viermal gezittert hat. Zahlreiche Ärzte besuchten sie – keiner von ihnen kam zu einer Diagnose. "Es war keine Panikstörung bei mir, denn ich konnte meine Reden während des Zitterns fortsetzen, ich fühlte mich danach wohl." Die Anfälle ereigneten sich zum ersten Mal nach dem Tod von Hustvedts Vater.

Bundeskanzlerin Merkel war an einem französischen Nationalfeiertag in Paris – sie ist in wenigen Tagen im Urlaub.

© AFP / LIONEL BONAVENTURE

Inzwischen ist das Phänomen des Zitterns bei Hustvedt wieder verschwunden. "Nun, zumindest habe ich nicht mehr gezittert, seit ich mich mit dem Phänomen in dem Buch befasst habe, habe ich eine Psychoanalyse durchgeführt, weil es so interessant war. Aber selbst wenn ich nur möchte Um hier über mich selbst zu sprechen, habe ich einen einzigen Rat an die Kanzlerin: Ihre Ärzte sollten über Betablocker nachdenken: Propranolol. Viele Musiker nehmen es vor ihren Auftritten ", sagte sie dem Spiegel (Artikel hinter der Zahlungssperre) ).

Angela Merkel: Shakespeare, Goethe, Schiller als Lesende

Angela Merkel nimmt noch mehr Bücher in den Urlaub mit? Was liest die Kanzlerin privat? 2018 sagte sie anlässlich des Leipziger Buchmessers in ihrem wöchentlichen Video-Podcast, dass Lesen für sie ein "Lebenselixier" sei. Der Tagesspiegel stellte damals fest, welche Bücher sie angeblich kürzlich gelesen hatte: Erich Kästner, Wilhelm Busch, russische Romane wie "Krieg und Frieden" von Leo Tolstoi und Klassiker wie Shakespeare, Goethe, Schiller, die auch "heute noch" sehr, sehr modern ".

Das Sachbuch "Die zitternde Frau" von Siri Hustvedt wurde von den Kritikern übrigens nur mäßig aufgenommen. So fasste das Kulturmagazin Perlentaucher eine Rezension der Süddeutschen Zeitung zusammen: "Der Rezensent scheint wirklich enttäuscht zu sein, dass die Autorenforschung zur Hirnforschung und Neurobiologie unter anderem bei Freud, Lacan, Husserl und sogar Tolstoi bleiben so unproduktiv, ja, irrtümlich.

Angela Merkel hat zumindest im Hinblick auf ihr Zittern erklärt, dass sie sich eingehend mit dem Thema auseinandergesetzt hat – und im Notfall nur bei öffentlichen Auftritten gesessen hat Viele Ärzte ahnen, wo die Kanzlerin zittert. Laut einer Umfrage sieht eine Mehrheit der Deutschen den Gesundheitszustand als Privatsache von Merkel an.

Nach dem Zittern: Merkel plant Oper Besuch in Bayreuth

Und wohin gehen diese Bücher? Gepäck? Traditionell besuchte Angela Merkel nach der letzten Woche des Treffens mit ihrem Ehemann Joachim Sauer die Bayreuther Festspiele und anschließend die Gemeinde Sulden mit 400 Einwohnern in Südtirol – zum Wandern. Bis auf den letzten Sommer hat sich ganz Deutschland tagelang über das "Verschwinden" der Bundeskanzlerin gewundert.

Im Jahr 2013 verletzte sich Merkel in den Winterferien beim Langlauf in der Schweiz und lag dann mehrere Wochen mit einer Beckenfraktur im Krankenhaus. Bundeskanzlerin Angela Merkel schloss ihre letzte öffentliche Ernennung vor den Feiertagen am 20. Juli ab. Am 25. Juli wird sie zur "Tannhäuser" -Premiere in Bayreuth erwartet, berichtete Bild weiter.

Im vergangenen Herbst kündigte Merkel ihren Rücktritt vom CDU-Vorsitz an, will aber bis zum Ende der Wahlperiode 2021 Bundeskanzlerin bleiben.


Source link