قالب وردپرس درنا توس
Home / Sport / Tausende Fußballfans auf der WM-Fanmeile Berlin – Berlin – Neueste Nachrichten

Tausende Fußballfans auf der WM-Fanmeile Berlin – Berlin – Neueste Nachrichten



Fußball

Tausende Fußballfans auf der WM-Fanmeile in Berlin

Es ist überfüllt, laut und sehr warm – auf der WM-Fanmeile muss der fußballbegeisterte junge Mann ein Fußballspiel ertragen Menge. Als Ausgleich hofft er auf kollektive Freude. Aber alles endet in kollektiver Depression.


  Fans auf der Fanmeile am Brandenburger Tor. "Title =" Fans auf der Fanmeile am Brandenburger Tor. "Breite =" 820 "Höhe =" 461 "Klasse =" "/>
</picture><figcaption class=

Fans auf der Fanmeile am Brandenburger Tor.

Foto: dpa

Berlin. Am Ende sind alle Hoffnungen und Ängste vergeblich – der erlösende Estrich des Fiebers mit den deutschen Fußballfans wird einfach nicht klingen. Als der Schiedsrichter nach all dem kollektiven Stöhnen über verpasste Gelegenheiten pfeift, ist unter den Tausenden von Menschen auf der Berliner Fanmeile am Brandenburger Tor und auf der Straße vom 17. Juni nur noch ein tiefes Seufzen zu hören. Dann beginnt eine eilige Abfahrt, die Menge zerstreut sich schnell.

Die Enttäuschung steht vielen Fans gegenüber, einige Tränen fließen auf ein Gebiet, auf dem das Team von Trainer Jogi Löw vor vier Jahren als frisch gebackener Weltmeister von Zehntausenden begrüßt wurde. Dieses Spektakel wird sich jetzt nicht wiederholen, nachdem das Team nach dem dritten Weltcup-Spiel dieses Mal ausgetreten ist.

Am Anfang herrscht großer Optimismus auf der Fanmeile. Kaum jemand erwartet etwas anderes als einen Sieg der deutschen Mannschaft über Südkorea und den Einzug ins Achtelfinale der WM. Sogar die wenigen Mexikaner, die sich mit Sombrero vermischen, mischten sich mit dem Publikum.

Etwas, das die Stimmung der Fans der deutschen Mannschaft auf der Fanmeile, aber erst in der zweiten Hälfte des Spiels, antreibt. Gleich nach den Re-Whistle-Fans haben sich die Fans bereits an den Lippen erfreut, doch Toni Kroos scheitert vor dem Tor der Südkoreaner. Kurz darauf wird die schwedische Führung im Parallelspiel gegen Mexiko gezeigt und gerät sofort in Nervosität des Publikums.

Die letzten 20 Minuten beginnen. "Es ist unglaublich aufregend, aber ich bin mir sicher, dass die Jungs es schaffen und ein Tor schießen", sagt eine bunt dekorierte junge Frau in einem deutschen Trikot. Sie sollte sich irren. Hände werden über die Köpfe geschlagen und Fingernägel gekaut. Komm schon! "Flüstere einige Zuschauer immer noch bittend in Richtung der großen Leinwand.

Aber dann trifft sich Südkorea – Horror breitet sich aus, nicht wenige Fans erleiden eine Art Schock. Weg ja oder nein? Der Video-Beweis zeigt: das Ziel Viele Gesichter sind bereits vom Rücktritt gezeichnet. Das nächste Tor der Südkoreaner beim leeren deutschen Tor zum 2: 0, vernehmen viele deutsche Fans nur verblüfft.

Und dann ist es vorbei. "Es ist sehr bitter, es war diesmal nicht genug ", sagt Max, er kam aus Potsdam. Charlotte war heute zum dritten Mal auf der Fanmeile und hat Tränen in den Augen." Das ist schade ", sagt sie "Ich werde aber weiterhin die WM sehen." Aber ob sie das nach der Katastrophe der deutschen Fußballer auf der Berliner Fanmeile wieder tun wird?

Ab Samstag, dem 16. Finale, beginnt der Fan Meile mit seinen zahlreichen Essensständen und sieben großen Bildschirmen ist eigentlich noch an allen WM-Spieltagen um Mittag geöffnet bis zum Abend Das könnte ein schlechtes Geschäft für die Gastronomen dort sein, wenn viele der Fußballfans, die durch den deutschen Rückzug deprimiert sind, in den kommenden Tagen lieber zu Hause bleiben.


© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.



Source link