قالب وردپرس درنا توس
Home / Schweiz / 20 Minuten – Ja, das Fahrverbot gilt auch nachts

20 Minuten – Ja, das Fahrverbot gilt auch nachts



Der 49-jährige Polizist wurde am Samstagmorgen um 9 Uhr wegen seiner Geschwindigkeit in einem Zivilfahrzeug erwischt. Die Polizei stellte fest, dass der Fahrer auf der A13 mit durchschnittlich 185 km / h mit 120 erlaubten gefahren war.

Der Mann wurde angehalten und sein Motorrad bei der Grenzwache Au SG abgestellt. Da der Fehlbare sein Ticket nicht dabei hatte, wurde der Führerschein unverkennbar verweigert.

Alles klar, nicht wahr?

Offensichtlich hat er das nicht ganz verstanden. Am späten Samstagabend ging der Mann nämlich zu Fuß in Töffmontur zum Grenzübergang Au SG und wollte sein Fahrzeug abholen. Die anwesenden Grenzwächter hielten ihn an und informierten die Polizei.

Der 49-Jährige gestand sofort, dass er sein Motorrad nach Hause fahren wollte. Er war der Meinung, dass nachts niemand dies stört. Die Polizei erklärte dem Mann die gesetzlichen Bestimmungen noch einmal ausführlich.

(taw)


Source link