قالب وردپرس درنا توس
Home / Wirtschaft / Dropbox macht ein brillantes Debüt an der New York Stock Exchange

Dropbox macht ein brillantes Debüt an der New York Stock Exchange



  Dropbox debütiert glänzend an der New York Stock Exchange

Blick in die Lobby von Dropbox in San Francisco.

(Bild: dropbox.com)

Inzwischen ist die Aktie des Unternehmens für mehr als 31

US-Dollar notiert, Dropbox erreicht einen Marktwert von über 12 Milliarden Dollar.

Der Online-Speicherdienst Dropbox ist hervorragend an der New Yorker Börse Nasdaq gelauncht worden. Der erste Preis lag am Freitag bei 29 US-Dollar, rund 38 Prozent über dem Ausgabepreis von 21 US-Dollar. Während die unter der Abkürzung "DBX" notierten Aktien für mehr als 31 US-Dollar gehandelt wurden, erreichte Dropbox einen Marktwert von über 12 Mrd. US-Dollar.

Zunächst hatte das Unternehmen seine Aktien für maximal 18 Dollar angeboten, dann wurde die Preisspanne aufgrund der hohen Nachfrage erhöht. Investoren rissen die Papiere – die Platzierung hätte 25-mal überzeichnet werden müssen. Dropbox wird voraussichtlich 756 Millionen US-Dollar mit dem größten Börsengang einlösen, seit der Snapchat-Betreiber Snap im März 2017 36 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt hat.

Das im Jahr 2007 gegründete Unternehmen mit Sitz in San Francisco hat laut Prospekt mehr als 500 Millionen registrierte Nutzer weltweit von denen jedoch rund 11 Millionen Kunden bezahlen. Der Umsatz stieg im vergangenen Jahr um 31 Prozent auf 1,1 Milliarden US-Dollar. Das Endergebnis war ein Verlust von 111,7 Millionen US-Dollar. In seiner jüngsten privaten Finanzierungsrunde wurde Dropbox vor vier Jahren auf 10 Milliarden Dollar geschätzt.
( dpa ) /


(ANW)


Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *