قالب وردپرس درنا توس
Home / Unterhaltung / Gurtenfestival 2019 – Trotz tödlichem Schlag auf die Gurten – Radio SRF 3

Gurtenfestival 2019 – Trotz tödlichem Schlag auf die Gurten – Radio SRF 3




Inhalt

Das Patent-Ochsner-Konzert war für viele Besucher der Gurte das unbestrittene Highlight. Für Thomas und Myriam Blaser aus Ostermundingen hatte dieser Auftritt eine noch größere Bedeutung: Bei Thomas wurde vor zwei Jahren Krebs diagnostiziert, der Konzertbesuch ist ein Geschenk an seine Frau.

Die Horrornachrichten kommen vor zweieinhalb Jahren: Bei Thomas Blaser wird ein Gehirntumor und Lungenkrebs diagnostiziert. "Das schöne Kartenhaus, das man hatte, ist plötzlich auf dem Boden." Der bereits geplante Gurtenbesuch muss den damals 43-Jährigen aus Ostermundingen absagen.

Stattdessen beginnt der lange Weg zu einer möglichen Erholung. Immer an seiner Seite: seine Frau Myriam. Plötzlich konnte er nicht mehr mit mir über ein SCB-Match sprechen. Ich wusste sofort, dass etwas nicht stimmte. »

Dass die Geschichte von Thomas mit einem Happy End endet, ist derzeit unrealistisch. Obwohl die Ärzte in der Lage waren, den Hirntumor chirurgisch von ihm zu entfernen, bleibt sein Lungenkrebs funktionsunfähig und unheilbar.

Trotzdem wird Thomas nicht endgültig geschlagen: "Der Krebs ist unbesiegbar, aber ich möchte mich nicht hinlegen und sagen, dass ich traurig bin."

Büne Huber kommt zu Kafi

Stattdessen will Thomas in der verbliebenen Zeit so viele Erinnerungen wie möglich schaffen, und dort nimmt Patent Ochsner einen ganz besonderen Platz ein.

Bereits zum 40. Geburtstag von Myriam organisierte Thomas seine Frau – Myriam ist eine große Fan der Berner Band – ein Treffen mit Büne Huber: «Büne ist zu uns nach Hause gekommen und hat mit in die Küche.»

Die nächste Erinnerung, die Thomas für sich und seine Frau schaffen will: das Live-Konzert von Patent Ochsner auf The Gurten. Deshalb bewarb sich Thomas per E-Mail beim Studio.

"Die Tatsache, dass wir heute Abend hier sind und Patent Ochsner hören können, ist einfach die beste", sagt Myriam. "Zwei Jahre Ich hätte nicht gedacht, dass wir … ", sagt sie, bevor sie einen Moment innehält und von vorne anfängt:" Zu dieser Zeit wussten wir nicht, was die Zukunft sein wird ds. Dass wir jetzt hier sein können, ist etwas ganz Besonderes. »


Source link