قالب وردپرس درنا توس
Home / Technology / 20 Minuten – Die "Fortnite" -Entwickler hören auf ihre Fans

20 Minuten – Die "Fortnite" -Entwickler hören auf ihre Fans



Mit ein wenig Verspätung ist am Donnerstag das Update 7.40 für "Fortnite" veröffentlicht worden. Es dürfte die letzten grossen Änderungen vor dem Beginn der Season 8 beinhalten. Fest steht auch, dass Epic mehr auf die Fans gehört hat als bei jedem bisherigen Update.

Umfrage

Wie oft spielst of "Fortnite"?

Wenn Sie in der 20-Minuten-App die Benachrichtigungen Digital-Kanals abonnieren, werden Sie und Whatsapp, Whatsapp, Snapchat, Instagram, Samsung, Apple und Co. informiert. Auch erhalten Sie als Erste Warnungen vor Viren, Trojanern, Phishing-Attacken und Ransomware. Weiter bekommen Sie hilfreiche Tricks, um mehr aus Ihren digitalen Geräten herauszuholen.

Und So Gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben Wischen, können Sie die Benachrichtigungen für den Digital-Kanal aktivieren.

Neben einer neuen Waffe, dem Infanteriegewehr, wurde mit Amors Armbrust auch eine altbekannte aus dem Tresor geholt. Der Raketenwerfer is in a nutshell in Truhen zu finden. Zudem wurde die normal Handgranate entfernt und durch die Haftgranate, eine Saugglocke mit Sprengstoff, ersetzt.

Kostenloser Battle-Pass

Eine der bemerkenswertesten Neuerungen ist, das der Battle-Pass nun quasi kostenlos wird, denn wenn man 13 Missionen abschliesst, bekommt man jenen der nächsten Season umsonst. Epic lässt sich die Gelegenheit entgehen, von jedem Neukäufer zehn Franken einzusacken. Wohl ein Indiz dafür, dass sich Epic gegen die Konkurrenz durch "Apex Legends" wehren will.

Diverse Veränderungen

Auch am Gameplay selbst gab es verschiedene Änderungen, die auf die Wünsche von Spielern zurückzuführen sind . So bekommt man nach jeder Eliminierung eines Gegners 50 Punkte Kondition oder Schild. Dazu wurde das Limit für tragbare Materialien von 999 auf 500 gestellt.

Auch an den Seilrutschen (Ziplines) wurde herumgeschraubt: Unmittelbar nach der Verwendung dieser ist man immun gegen

Fallschäden. Jedoch muss man für deren Verwendung einen Knopf beziehungsweise eine Taste drücken. Und selbst die Flugzeuge wurden verändert. Diese lassen einen nicht mehr durch Häuser und Bauten boosten.

Neben einigen kleinen und grossen Fehlerbehebungen wurden auch neue Events angekündigt. So dürfte in den nächsten Tagen ein Trio-Cup im Spiel erscheinen.

(swe)


Source link